ELABO Trainingssysteme - Aus- und Weiterbildung GmbH <a href="../../index.htm"><img src="../../flash.gif" width="284" height="104" border="0" alt="Elabo Trainingssysteme"></a>
AktuellesÜber UnsProdukteBeratungSeminareStartseite
KarriereKontaktImpressumAGBs


Mikrocontroller
Elektroniker/-in für Geräte und Systeme

Praktische Lösungen für die Ausbildung

TeilnehmerVoraussetzungenTermineInhalt

Teilnehmer
Der Kurs wendet sich an Lehrer und Ausbilder für die Berufsbilder"Elektroniker für Geräte und Systeme" und "Systemelektroniker".



Seminare
Automatisierungtechnik
Antriebstechnik
Sicherheitstechnik
Gebäudekommunikation
Mikrocontroller
Mikrocontrollertechnik
Anwendungen mit dem PIC16F84A
Elektroniker/-in für Geräte und Systeme
Netzsysteme und Schutzmaßnahmen
Regelungstechnik






Anmeldung
Übernachtung/Hotels
Hilfreiche LinksDownload-Center
Diese Seite drucken
Diese Seite empfehlen

Inhalt
Die Teilnehmer lernen praktische Lösungen zur Umsetzung der Bildungsinhalte zu den
Lernfeldern 5 bis 13 kennen. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen:
  • Energieversorgung für Geräte und deren Sicherheit
  • Elektronische Baugruppen herstellen und prüfen
  • Mikrocomputertechnik
  • Industrielle Prüfsysteme
  • Fertigungsanlagen

Der Kurs beinhaltet Folienvorträge, Demonstrationsversuche und praktische Teilnehmerübungen.
Die Kursteilnehmer arbeiten dabei in kleinen Teams und festigen das gewonnene Wissen sofort
durch praktische Übungen.

 

Energieversorgung für Geräte und Systeme

  • Arten von Netzteilen
  • Typische industrielle Anwendungen
  • Besonderheiten bei der Nutzung
    verschiedener Netzformen
  • Schutzmaßnahmen, Normen zur
    Gerätesicherheit
  • Elektromagnetische Verträglichkeit

Elektronische Baugruppen konzipieren,
herstellen und prüfen

  • Methoden beim Schaltungsentwurf
  • Nutzung von CAD-Systemen
  • Herstellungs- und Bestückungsverfahren
  • RoHS, Vorschriften, “Bleifrei”
  • Prüfverfahren und -methode

Mikrocomputertechnik

  • Einführung in die Mikrocontrollertechnik
  • Das Programmiermodell des PIC16F887
  • Aufbau und Nutzung des μ-Trainers
  • Nutzung der Software-Werkzeuge
  • Praktische Übungen
  • Einsatz von Sensoren
  • Kleinmotoren
  • Analog-/Digital-Umsetzung

Einsatz industrieller Prüfsysteme

  • Geräte warten und inspizieren
  • Fehlersuche und Reparatur an Geräten
  • Gewährleistung der Qualität von Geräten
  • Qualitätsmanagement
  • Erstellung von Prüfalgorithmen
  • Prüfsysteme einrichten und anwenden

Fertigungssysteme einrichten und in Stand halten

  • Verknüpfungssteuerung
  • Kompakte, modulare und computergestützte Steuerungen
  • Gewährleistung der Anlagensicherheit
  • Maschinenrichtlinie
  • Einhaltung der Schutzmaßnahmen
  • Qualitätsmanagement

 

Empfohlene Trainingssysteme
Trainingskonzept Mikrocontroller