ELABO Trainingssysteme - Aus- und Weiterbildung GmbH <a href="../../index.htm"><img src="../../flash.gif" width="284" height="104" border="0" alt="Elabo Trainingssysteme"></a>
AktuellesÜber UnsProdukteBeratungSeminareStartseite
KarriereKontaktImpressumAGBs


Automatisierungtechnik
Mechatronische Anlagen

Projektierung und Inbetriebnahme mechatronischer Anlagen

TeilnehmerVoraussetzungenTermineInhalt

Teilnehmer
Der Kurs wendet sich an alle Ausbilder im Metall- und Elektrobereich,
die moderne Automatisierungstechnik praxisgerecht vermitteln müssen.

Voraussetzungen
Für eine erfolgreiche Teilnahme sind Grundkenntnisse zur Programmierung von Automatisierungssystemen SIMATIC S7-300 der Firma SIEMENS AG erforderlich.



Seminare
Automatisierungtechnik
Simatic S7
HMI Human Machine Interface
Bussysteme der Industrie
PROFINET
Mechatronische Anlagen
Sensorik
Antriebstechnik
Sicherheitstechnik
Gebäudekommunikation
Mikrocontroller
Netzsysteme und Schutzmaßnahmen
Regelungstechnik






Anmeldung
Übernachtung/Hotels
Hilfreiche LinksDownload-Center
Diese Seite drucken
Diese Seite empfehlen

Inhalt
Anhand einer komplexen mechatronischen Anlage mit didaktisch aufbereiteten Industriekomponenten
werden Kenntnisse zu Funktion, Struktur und Wirkungsweise modularer Steuerungen in
einem dezentralen Automatisierungskonzept vermittelt. Die Vorrraussetzung dafür ist eine intelligente
Zerlegung der Aufgabe in autonome Teilfunktionen.
Die Kursteilnehmer arbeiten in kleinen Teams und erweitern schrittweise die mechatronischen
Teilsysteme zu einer komplexen Gesamtanlage.

Transfersysteme

  • Bandsegmente, Kurven und Kreuzungen montieren, ausrichten und prüfen
  • Gleich- und Drehstrommotoren einsetzen
  • PWM-Motorsteuerungen und Frequenzumrichter parametrieren
  • SPS-Programme mit Speicher-, Zähl- und Zeitfunktionen erstellen
  • Transfersysteme testen, Fehler feststellen und beseitigen

Handhabungstechnik
  • Magazine, Handhabungs- und Bearbeitungssysteme montieren
  • Sensoren und Aktoren prüfen, justieren und einstellen
  • SPS-Programme mit Schrittketten und Ablauffunktionen erstellen und testen
  • Inbetriebnahme im Einricht-, Hand- und Automatikbetrieb

Vernetzung
  • S7-Stationen und Operatorpanels mittels Feldbustechnik vernetzen
  • Sensoren und Aktoren über Bussysteme einbinden
  • Bussysteme installieren und testen

Bedienen und Beobachten
  • Operatorpanels in SPS-Programme integrieren
  • Meldungen, Variablen und Grafiken zuweisen und in die bestehende Anlage einbinden
  • Test- und Diagnosefunktionen nutzen