ELABO Trainingssysteme - Aus- und Weiterbildung GmbH <a href="../../index.htm"><img src="../../flash.gif" width="284" height="104" border="0" alt="Elabo Trainingssysteme"></a>
AktuellesÜber UnsProdukteBeratungSeminareStartseite
KarriereKontaktImpressumAGBs


Busfähige Rufanlagen

Kommunikationssysteme planen und realisieren



BeschreibungLernzieleEinsatzgebietHandbücher
 



Übersicht

Beschreibung:
Die didaktisch aufbereitete, professionelle Rufanlage bietet umfangreiche Möglichkeiten im Bereich der schulischen und überbetrieblichen Ausbildung.
Durch die Arbeit an dem System erlangen die Trainierenden umfangreiche Kompetenzen im Bereich Aufbau, Inbetriebnahme, Konfiguration und Programmierung einer busfähigen Rufanlage.
Die modulare Konzeption erlaubt es, das System an die Gegebenheiten und den Bedarf anzupassen. So sind beispielsweise sowohl Audio- als auch Video- Komponenten erhältlich.
Das System kann darüber hinaus jederzeit mit dem ISDN und/oder KNX/EIB Trainingssystem verbunden werden.


Produkte

KNX/EIB



Busfähige Rufanlagen
BST - KNX
Antriebstechnik
Automatisierungstechnik
Mechatronisches System
Netzsysteme und Schutzmaßnahmen

Mikrocontroller
Getriebetechnik


Software
Software
BST
Hilfreiche LinksDownload-Center


Diese Seite drucken


Video-Türstation



Video-Wohnungsstation

Lernziele:

  • Konfiguration und Programmierung einer Audio-Sprechanlage
  • Aufbau und Inbetriebnahme einer Haussprechanlage in Bustechnik
  • Programmierung einer internen Sprechverbindung
  • Konfiguration und Programmierung einer Video- Sprechanlage
  • Inbetriebnahme verschiedener Anlagenfunktionen wie Türöffner, Lichtsteuerung, Etagenruf
  • Erweiterung einer Audiosprechanlage in eine Videosprechanlage
  • Einbindung einer Videokamera (optionale Erweiterung)
  • Programmierung verschiedener Anlagenfunktionen wie 2 Türstationen, Parallelruf an 2 Teilnehmer, Ansteuerung von Licht und Türöffner
  • Weiterleitung von Türrufen an eine TK-Anlage (optionale Erweiterung)
  • Inbetriebnahme und Fehlersuche mit dem PC (optionale Erweiterung)
  • Erweiterung einer Audiosprechanlage zur Videosprechanlage
  • Bestimmung des Montageortes einer Video-Außenstation
  • Anbindung der Sprechanlage an eine TK-Anlage (optionale Erweiterung)
  • Fehlersuche und Inbetriebnahme mit einem PC (optionale Erweiterung)
  • Parallelbetrieb von 2 Video-Outdoor- Stationen über einen Videoverteiler
  • Fehlersuche mit dem PC
  • Servicefunktionen mit dem PC nutzen
  • Steuerfunktionen über Telefon ausführen
  • Ansteuern von Türöffner und Lichtsteuerung über Telefon


TechnoCard´s

Einsatzgebiet:

Lernfeld 9 - EfEG, EGI und EBT
Training in folgenden Bereichen:

  • Telekommunikation
  • Gebäudekommunikation
  • Vernetzte Systeme

Das didaktische Ausbildungssystem ist modular aufgebaut und kann auf Ihre Anforderung hin konfiguriert werden. Es stehen UAE-, TAE- und IAE- Systemmodule zur Auswahl.



Handbuch
Handbuch-Inhalt:
  • Projekt 1
    Installation einer Haussprechanlage in einem privaten Wohnhaus
  • Projekt 2
    Video-Erweiterung einer Haussprechanlage in einem privaten Wohnhaus
  • Projekt 3
    Inbetriebnahme einer Haussprechanlage über einen PC
  • Projekt 4
    Anbindung der Haussprechanlage an eine TK-Anlage

Die einzelnen Projekte sind in Form von Kundenanfragen aufgebaut. Der Projektablauf ist wie folgt strukturiert:

Kundenanfrage --> Kundenberatung --> Auftragsanalyse --> Auftragsplanung -->
Auswahl der Komponenten --> Arbeitsablauf und Arbeitsvorbereitung -->
Inbetriebnahme --> Dokumentation